Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home

28.06.2016

Warnung: Saugwürmer im Rothsee

Im Rothsee in Zusmarshausen gibt es Saugwürmer. Die Gemeinde hat bereits Warnschilder aufgestellt und rät vom Baden ab. Die Larven dieser Würmer bohren sich in die Haut und verursachen einen stark juckenden Hautausschlag – in seltenen Fällen sogar Fieber. Eine Frau und ihr elfjähriger Sohn waren die ersten Opfer, mittlerweile haben sich mehrere Badegäste bei der Gemeindeverwaltung beschwert. mehr »
28.06.2016

Altenhilfebetrieb jubelt trotz Defizits

Der städtische Altenhilfebetrieb weist in seiner Jahresbilanz 2015 ein Defizit von drei Millionen Euro auf. Trotzdem ist das das beste Ergebnis seit seiner Gründung 2006. Vom ersten Tag an war der Altenhilfebetrieb tief in den roten Zahlen. Vor acht Jahren lag das Minus noch bei fast 7 Millionen Euro. mehr »
28.06.2016

Kritik an den Augsburger Sommernächten

Für die Veranstalter und die meisten Augsburger war die erste Ausgabe der Augsburger Sommernächte ein voller Erfolg, von Seiten einiger Politiker gibt es aber Kritik. Grünen Stadtrat Cemal Bozoglu spricht von einem „Fest mit Ballermann-Niveau“, Stadtrat Volker Schafitel von den Freien Wählern nannte es ein „Fress- und Sauffest“. SPD und CSU haben sich hingegen dafür ausgesprochen, dass es im nächsten Jahr eine zweite Auflage der Augsburger Sommernächte geben soll. mehr »
28.06.2016

Kind beinahe verhungert - Kritik am Jugendamt

Im Prozess gegen eine 29-jährige Mutter, die ihr Baby fast hätte verhungern lassen, wird jetzt Kritik am Augsburger Jugendamt laut. Eine Freundin der Angeklagten sagte gestern aus, sie habe mehrmals das Jugendamt darauf hingewiesen, dass die Frau ihre Kinder vernachlässige. Eine Sozialarbeiterin hatte die Mutter daraufhin auch besucht, das acht Monate alte Baby hatte sie sich aber gar nicht angeschaut. mehr »
27.06.2016

Freilichtbühnen-Premiere vs. Fußball-EM

Für die diesjährige Freilichtbühnen-Premiere am Augsburger Roten Tor gibt es noch einige Karten. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass Deutschland am Samstagabend im Viertelfinale der Fußballeuropameisterschaft steht. Um 21 Uhr ist Anpfiff in Frankreich, das Musical "Cabaret" beginnt eine halbe Stunde früher. mehr »
27.06.2016

Schulbus-Unfall: 14 Mädchen leicht verletzt

Bei einem Unfall mit einem Schulbus in der Gögginger Straße sind heute Morgen 14 Mädchen leicht verletzt worden. Ein Autofahrer wollte bei der Maria-Stern-Schule auf der Straße wenden und übersah den Schulbus. Die Mädchen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren sind bei dem Aufprall teilweise gestürzt, allerdings musste keines ins Krankenhaus. mehr »
27.06.2016

Wir haben eine Gewinnerin!

Herzlichen Glückwunsch an Hedwig Daschner aus Augsburg. RADIO AUGSBURG schenkt Ihnen ein Smartphone! Aber nicht irgendein Smartphone - es ist das weltweit erste Smartphone mit DAB+– Empfang; das heißt, Sie können damit RADIO AUGSBURG hören. Das neue LG Stylus 2 ist ganz frisch auf dem Markt, die DAB+-App ist vorinstalliert.
Zahlreiche Hörerinnen und Hörer haben mitgemacht und uns geschrieben, an welchem für sie besonderen Ort sie uns am liebsten mit eben diesem neuen Handy hören würden. Ein riesiges Dankeschön dafür. mehr »
27.06.2016

Zweites Todesopfer nach Unfall in Meitingen

Nach dem schweren Unfall bei Meitingen vergangenen Mittwoch ist jetzt auch eine 21-jährige Frau gestorben. Sie ist bereits das zweite Todesopfer. Eine 17-jährige Fahranfängerin, die mit ihrem Vater gerade beim begleiteten Fahren war, war zwischen Meitingen und Thierhaupten in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen ein entgegenkommendes Auto geprallt. mehr »
27.06.2016

Leiche im Augsburger Stadtbach identifiziert

Beim Liliom Kino in Augsburg ist gestern eine Leiche angeschwemmt worden. Passanten entdeckten den Toten gegen Mittag, der leblose Körper hatte sich in Zweigen im Stadtgraben verfangen. Wie die Polizei heute Morgen gegenüber Radio Augsburg bestätigte, handelt es sich um einen 47-jährigen Augsburger, der in der Nähe des Kinos wohnte. Taucher bargen ihn. mehr »