Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home

27.03.2017

Dixiklo überflutet beinahe Augsburg

Ein Dixiklo hätte am Samstagabend beinahe für eine Überschwemmung in Augsburg gesorgt. Begonnen hat offenbar alles als dumme-Jungen-Streich. Fünf Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren warfen ein Toilettenhäuschen in den Stadtbach. Das verkeilte sich an einer Brücke, wodurch sich das Wasser staute und drohte, Bereiche der Altstadt zu überfluten. Die Feuerwehr zog das Klohäuschen schließlich mit einem Ladekran aus dem Wasser. mehr »
27.03.2017

Internet-Star sorgt für Chaos am Kö

Ein junger Internetstar hat am Samstag ein derartiges Chaos am Augsburger Königsplatz ausgelöst, dass die Polizei anrücken musste. Der 24-jährige Hamburger You-Tube-Star Leon Machere ist im Internet für seine Streiche und Mutproben bekannt. An diesem Wochenende war er auf Werbe-Tour in Augsburg. An die 1000 Kinder und Jugendliche kamen am Samstag zum Kö, um ihren Star zu sehen. Die Jugendlichen tobten, hämmerten gegen Türen und Fenster eines Hotels und eines Internet-Shops. mehr »
27.03.2017

Sanierungspläne für Oberhausen werden vorgestellt

Der Augsburger Stadtteil Oberhausen bekommt ein neues Gesicht. Die Stadt will jetzt das gesamte Viertel zwischen der Dieselstraße, der Donauwörther Straße, der Weiherstraße und der Hofer Straße sanieren. Das Stadtplanungsamt hat Vorschläge ausgearbeitet, wie das Viertel aufgewertet und die Wohn- und Arbeitssituation verbessert werden kann. Am Montagabend will die Stadt diese Vorschläge den Anwohnern vorstellen, bei einer Bürgerversammlung um 19 Uhr im Gemeindezentrum St. Johannes. mehr »
27.03.2017

Trainer Mike Stewart verlängert

Jetzt ist es offiziell: Mike Stewart bleibt auch in der kommenden Saison Trainer der Augsburger Panther. Der Eishockey-Trainer hat die Nachricht gestern bei der großen Saisonabschlussfeier für die Fans bekanntgegeben. „Wir haben dieses Jahr gezeigt, was für die Augsburger Panther möglich sein kann und möchten diese starken Leistungen unbedingt auch 2017-18 wieder bestätigen“, so Mike Stewart. mehr »
25.03.2017

Wo ist Kater "Feli"?

Anfang Dezember ist in Affing/Mühlhausen Kater „Feli“ gestohlen worden. Die Tat wurde von einer Überwachungskamera aufgenommen. Die Polizei sucht demnach nach einem schwarzen Nissan Micra mit Augsburger Kennzeichen. Bei dem mutmaßlichen Dieb handelt es sich um einen circa 25 Jahre alten Mann mit muskulöser Statur und hellblonden Haaren. mehr »
25.03.2017

Ausfall der Busse wirkt sich nicht auf den Fahrplan aus

23 neue silberne Busse müssen vorübergehend in Augsburg aus dem Verkehr gezogen werden, nachdem es Probleme mit der Türsteuerung gibt. Einschränkungen für die Fahrgäste wird es aber keine geben. Es stehen 12 Ersatzbusse bereit. Laut Stadtwerke soll der Fahrplan eingehalten werden. Die Leihbusse sollen vor allem im morgendlichen Berufsverkehr eingesetzt werden. mehr »
25.03.2017

Bruchpilot verwechsel Hebel

Der 67-järhige Pilot, der am Donnerstagabend auf dem Flugplatz Mühlhausen eine Bruchlandung hinlegte, ist wohl selber für das Unglück verantwortlich. Laut Polizei verwechselte der Mann den Landeklappenhebel mit dem Fahrwerkshebel, was zur Folge hatte, dass das vordere Fahrwerk einklappte und das Flugzeug einknickte. mehr »
25.03.2017

Frau baut Unfall unter Drogeneinfluss und geht auf Klassenausflug

Nicht besonders clever verhielt sich eine Fahranfängerin bei einem Parkmanöver auf einem Augsburger Schulparkplatz im Alten Postweg. Die 19-Jährige beschädigte mit ihrem Fahrzeug beim Ausparken einen dort abgestellten Corsa. Danach hinterließ sie einen Zettel mit Handynummer am anderen Auto, ließ ihr eigenes Fahrzeug stehen und ging auf Klassenausflug in den botanischen Garten. mehr »
24.03.2017

Sicherheitsproblem an allen neuen Stadtwerke-Bussen

Sie sind gerade einmal ein Jahr alt, und schon müssen die Stadtwerke Augsburg alle ihre 23 neuen silbernen Busse vorübergehend aus dem Verkehr ziehen. Offenbar gibt es Probleme mit der Türsteuerung, die elektronische Verriegelung der Türen schaltet sich manchmal selbst aus, sodass theoretisch die Türen während der Fahrt aufgehen könnten, wenn sich jemand ungünstig dagegenlehnt. mehr »