Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Augsburger Bäckergasse wird saniert, auch Königsbrunn wird verschönert
14.09.2017

Augsburger Bäckergasse wird saniert, auch Königsbrunn wird verschönert

In der Augsburger Bäckergasse beginnen die Verschönerungsarbeiten, dafür wird ab heute die Straße komplett für den Verkehr gesperrt - voraussichtlich bis zum Beginn des Advents. Zuerst wird die gesamte Gasse ausgebaggert und dann mit Granitplatten neu gepflastert. Lokale sollen mehr Platz für Tische im Freien bekommen, es werden neue Bäume gepflanzt und Fahrradständer aufgestellt. Und die Straße wird verkehrsberuhigt.

Auch Königsbrunn soll schöner werden. Die Stadt will überall in der Innenstadt kleine Gärten errichten, die das ganze Jahr über mit Blumen und Obst bepflanzt werden. Wer möchte, kann sich als so genannter Grünpate bei der Stadt melden. Die Freiwilligen kümmern sich um die Beete und dürfen im Gegenzug das Obst ernten.