Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home

15.12.2018

Neue Brechtbühne im Ofenhaus

Es gibt wieder eine Brechtbühne in Augsburg. Premiere für die neue Spielstätte im Ofenhaus des Gaswerks ist am 12. Januar 2019. Innerhalb von zwei Jahren haben die Stadtwerke das Ofenhaus saniert und angrenzend einen Neubau sowie ein Parkhaus errichtet. mehr »
15.12.2018

Gersthofer Backbetriebe: Verhandlungen abgebrochen

Bei den Gersthofer Backbetrieben hat der Betriebsrat am Freitag die Verhandlungen über einen Interessensausgleich und Sozialplan für die Beschäftigten abgebrochen. Nach Abschluss des Sozialplans könnten die Gersthofer Backbetriebe die Kündigungen aussprechen. Laut der Gewerkschaft NGG ist das Geld, dass den Betroffenen zur Verfügung gestellt werden, soll allerdings nicht ausreichend für die benötigten Weiterbildungen und Sprachkurse. mehr »
15.12.2018

Panther verlieren gegen Adler

Die Augsburger Panther haben auch das dritte Spiel gegen die Adler Mannheim verloren. Nachdem man in den ersten beiden Aufeinandertreffer allerdings chancenlos war, präsentierte sich der AEV dieses Mal auf Augenhöhe. Doch trotz dreimaliger Führung verloren die Panther das Spitzenspiel des Tabellenersten gegen den Zweiten letztlich äußerst unglücklich mit 3:5. Die Augsburger Treffer erzielten Daniel Schmölz (20.) und Thomas Holzmann (29., 42.). mehr »
14.12.2018

"Eis frei!" auf dem Kö

Auf dem Augsburger Königsplatz kann ab dem heutigen Freitag Schlittschuh gelaufen werden. Die 400 Quadratmeter große Eislaufbahn wurde um 16 Uhr von Ekkehard Schmölz, dem Leiter von Augsburg Marketing eröffnet. Besucher können sich in einem beheizten Zelt aufwärmen. Zudem stehen zwei Hütten auf dem Platz in denen Speisen und Getränke verkauft werden. Die Tageskarte für Erwachsene kostet vier Euro. Geöffnet hat die Eislaufbahn bis zum 6. Januar jeweils von 11 bis 20 Uhr. Jeden Freitag gibt es von 18 bis 22 Uhr eine Eis-Disco. mehr »
14.12.2018

Bobingen: Aufhebung des Abkochgebots

Die Bobinger müssen ihr Trinkwasser nicht mehr abkochen. Das hat die Stadt heute nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Augsburg bekanntgegeben. Nach einer Sicherheitschlorung am Sonntag ist es nicht zu einer befürchteten Aufkeimung gekommen. Bobingens Bürgermeister Bernd Müller gibt daher Entwarnung: mehr »
14.12.2018

Heinrich gibt Franktionsvorsitz ab

Margarete Heinrich von der SPD gibt ihren Stadtfraktionsvorsitz ab. Neuer Chef wird ihr bisheriger Stellvertreter Florian Freund. Heinrich macht dafür dann als Vize weiter. Morgen soll der Wechsel dann auch offiziell bei der Fraktionssitzung vollzogen werden. Die Gründe dafür könnten sein, dass Heinrich bei der Landtagswahl als Direktkandidatin im Stimmkreis Augsburg-Ost angetreten ist, den Einzug in den Landtag aber verfehlte. Nach der Kommunalwahl 2014 hatte Heinrich die Fraktion übernommen.
14.12.2018

FCA empfängt am Samstag Schalke 04

Der FC Augsburg spielt am Samstag um 15:30 Uhr in der WWK Arena gegen Schalke 04. Fünf Spiele ist der FCA bereits ohne Sieg – und auch gegen die Gelsenkirchener hat Augsburg bisher nur einmal gewonnen. Dennoch geht Trainer Manuel Baum optimistisch in die Partie: mehr »
14.12.2018

Hoffnung für Mitarbeiter der Gersthofer Backbetriebe

Einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es für die 400 Mitarbeiter der insolventen Gersthofer Backbetriebe. Die Serafin-Gruppe, seit vier Jahren Eigentümer der Großbäckerei, will eineinhalb Millionen Euro bereitstellen, sodass zumindest ein Weihnachtsgeld sowie die offenen Dezemberlöhne bezahlt werden können. Nach Ansicht der Gewerkschaft NGG ist die Summer aber nicht ausreichend.
13.12.2018

FCA verpflichtet 18-jähriges Talent

Der FC Augsburg hat das 18-jährige Sturmtalent Seong-Hoon Cheon verpflichtet. Der Koreaner unterzeichnete einen Vertrag bis zum Sommer 2023 und ist damit nach Ja-Cheol Koo und Dong-Won Ji bereits der dritte Koreaner im Team des FCA. Cheon wechselt aus der höchsten südkoreanischen Liga zum FCA, über die Ablöse wurde Stillschweigen vereinbart. Im neuen Jahr wird der 18-Jährige die Vorbereitung mit der U19 aufnehmen und soll so an den Profikader herangeführt werden.