Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Nur provisorischer Straßenbelag im Hunoldsgraben
14.04.2018

Nur provisorischer Straßenbelag im Hunoldsgraben

Der Hunoldsgraben in der Augsburger Altstadt bleibt noch länger Baustelle. Eigentlich sollte die Gasse in Kürze nach der Verlegung der Leitungen ein neues Pflaster bekommen, allerdings hat die Stadt Augsburg keine Baufirma gefunden, die das zu einem entsprechenden Preis macht.

Der Augsburger Baureferent Gerd Merkle führt das insbesondere auf die konjunturelle Situation im Baugewerbe und die hohe Auslastung der Tiefbaufirmen zurück. Der Hunoldsgraben bekommt jetzt eine provisorische Teerdecke. Im Frühjahr 2019 soll er dann fertiggestellt werden, anschließend wird die Weiße Gasse zur Großbaustelle.